CN 9 Sherlock

Dr.
Gebele und Herr Andreas besprechen die BBC-Serie Sherlock. Wir lernen
etwas über Traumata, dissoziative Bewegungsstörungen, dissoziale und
narzisstische Persönlichkeitsstörungen, Nikotinabhängigkeit, Sensation
Seeking und – natürlich – das Asperger-Syndrom. Außerdem geht es um
intelligente Vorurteile, deduktive Denkfehler, weiße Herren und abergläubische Arthuren, äh Autoren.

Gedächtnispalast
Magical Number 7
Deduktion
Ein voller Bauch studiert nicht gern
Nikotin hilft beim Nachdenken
Schreiben ist gesund…
…und hilft bei Depressionen
Sensation Seeking
Posttraumatische Belastungsstörung F43.1
Dissoziative Bewegungsstörung
Asperger-Syndrom F84.5

Sherlocks Asperger-Syndrom

Dissoziale Persönlichkeitsstörung F60.2

Dissoziale Persönlichkeitsstörung in The Dark Knight

Heriabilität von Asperger

Heriabilität von Intelligenz

Sind Vorurteile „dumm“?

Der Google-Effekt

Serial-Position-Effekte

False-Memory-Effekt

Occams Rasiermesser

Rhyme-as-reason-Effekt

IKEA-Effekt

Loss-Aversion-Effekt

Rashomon

Rashomon effect

Herrengedeck

Phineas Gage

Phineas Gage bei Hoaxilla

Flattr this!

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *